Robert Janssen wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei Volkswagen Sachsen

  • Dr. Stefan Loth verabschiedet sich in den Ruhestand
  • Robert Janssen verantwortet seit 2021 das Vorseriencenter in der TechnischenEntwicklung der Marke Volkswagen in Wolfsburg

Zwickau – Wechsel in der Geschäftsführung der Volkswagen Sachsen GmbH:

Robert Janssen übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli den Vorsitz sowie die Ressorts Technik und Logistik. Vorgänger Dr. Stefan Loth verabschiedet sich nach mehr als 16 Jahren bei Volkswagen auf eigenen Wunsch in den Ruhestand.

Dr. Christian Vollmer, Markenvorstand für Produktion und Logistik und Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen Sachsen GmbH:

„In seiner neuen Funktion wird Robert Janssen maßgebliche Impulse auf dem Transformationsweg von Volkswagen setzen. Als neuer Vorsitzender der Volkswagen Sachsen GmbH bringt er langjährige Erfahrung in den Bereichen Produktionsplanung, Produktion und Anlaufmanagement von verschiedenen Standorten im Konzern mit nach Sachsen und ergänzt unser Produktionsteam perfekt. Ich freue mich darauf, die Produktion von Volkswagen mit ihm in die nächste Transformationsphase zu führen. Dr. Stefan Loth hat einen erheblichen Anteil dazu beigetragen, dass wir in Zwickau in nur 26 Monaten sechs Fahrzeuganläufe über drei Marken plangemäß gestemmt haben. Er hat die Transformation des Fahrzeugwerks Zwickau zum reinen E-Standort mit all seiner Erfahrung sehr erfolgreich und überzeugend beendet. Ich bedanke mich für die intensive Zusammenarbeit und wünsche ihm für seine nächste Lebensphase alles Gute.“

Jens Rothe, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats von Volkswagen Sachsen:

„Dieerfolgreichen Fahrzeuganläufe an zwei sächsischen Standorten sind in Zeiten von Corona und fehlenden Halbleitern eine bemerkenswerte Leistung der Mannschaft. Im Namen der Belegschaft danke ich Dr. Stefan Loth für sein Wirken und wünsche ihm alles Gute. Robert Janssen ist ein Produktionsexperte mit internationaler Erfahrung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“ 

Robert Janssen ist ausgebildeter Kfz-Mechaniker und hat Fahrzeugtechnik studiert. Nach seinem Einstieg bei Volkswagen im Jahr 2000 durchlief er mehrere berufliche Stationen im In- und Ausland, darunter die Leitung aller Fertigungsstandorte der SAIC Volkswagen in China. Aktuell leitet Robert Janssen das Vorseriencenter in der Technischen Entwicklung in Wolfsburg. Er sagt: „Volkswagen Sachsen hat in den vergangenen Jahren Pionierarbeit für den Konzern geleistet. Für mich ist es eine besondere Freude, diese verantwortungsvolle Aufgabe am Standort Sachsen übernehmen zu dürfen. Hier vereint sich meine Leidenschaft zum Automobilbau mit der Begeisterung an neusten Technologien. Ich freue mich auf das tolle Team bei Volkswagen Sachsen.“

Unternehmen

Pressemitteilungen und Hintergründe