Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Pressemitteilungen.

Nach Umbau: Erster e-Golf1 rollt heute in der Gläsernen Manufaktur in Dresden vom Band
Dresden – Nach sechsmonatigem Umbau in der Gläsernen Manufaktur ist heute der erste e-Golf vom Band gelaufen. Gemeinsam mit Kai Siedlatzek, Geschäftsführer Finanz & Controlling von Volkswagen Sachsen, der Standortleitung und dem Betriebsrat des Volkswagen Werks in Dresden wurde das erste Fahrzeug für einen Kunden aus Norwegen freigegeben.
Weiterlesen

Produktionsjubiläum bei Volkswagen in Zwickau: Drei Millionen Golf aus Sachsen
Zwickau – Heute ist bei Volkswagen in Zwickau der 3-millionste inSachsen gefertigte Golf seit dem Produktionsstart vor 26 Jahren vomBand gelaufen. Gemeinsam mit der Mannschaft des FahrzeugwerksZwickau und den Teilnehmern des heutigen Standortsymposiums hat Dr.Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Pkw, denBandablauf des Jubiläumsfahrzeugs begleitet.
Weiterlesen

Standortsymposium bei Volkswagen Sachsen: Umsetzung der standortbezogenen Maßnahmen aus dem Zukunftspakt für Zwickau, Chemnitz und Dresden
Zwickau, 2. Februar 2017 – Das Standortsymposium von VolkswagenSachsen beschäftigte sich mit den Kernaufgaben bis 2020 gemäß denVereinbarungen des Zukunftspakts! Dr. Herbert Diess, derVorstandsvorsitzende der Marke Volkswagen Pkw und weitere Mitgliederdes Vorstands und des Gesamtbetriebsrates informierten sich über dieMaßnahmen zur Umsetzung in Sachsen. Auf Basis der positivenErgebnisse des Jahres 2016 und der im Zukunftspakt formuliertenAuslastung der Fertigung in Zwickau, Chemnitz und Dresden bis 2020gestalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sachsen die Zukunftselbst. Das Fahrzeugwerk Zwickau wird als erster Standort der MarkeVolkswagen ab 2019 ein Modell auf der Basis des MEB bauen. DasMotorenwerk in Chemnitz entwickelt seine Kompetenz bei den kompaktenBenzinmotoren sowie bei Hybriden weiter. Die Gläserne Manufakturstartet ab April 2017 mit dem Bau des neuen e-Golf1 und wird zum Centerof Future Mobility entwickelt.
Weiterlesen

Volkswagen Sachsen zieht positive Bilanz für 2016
Zwickau/Chemnitz/Dresden, 6. Januar 2017 – Die Standorte der Volkswagen Sachsen GmbH ziehen eine positive Jahresbilanz: Die Werke in Zwickau und Chemnitz haben die Fahrzeug- und Motorenproduktion erneut auf hohem Niveau gehalten. So liefen im vergangenen Jahr mehr als 280.000 Golf, Golf Variant und Passat Variant vom Band. In Chemnitz wurden nahezu 770.000 Motoren gefertigt. Das Jahr 2016 war in der Gläsernen Manufaktur Dresden geprägt von der Neuausrichtung als „Center for Future Mobility“.
Weiterlesen

Volkswagen Sachsen: Weihnachtsaktion der Belegschaft bringt 15.000 Euro
Zwickau, 16. Dezember 2016 – Kurz vor Weihnachten übergaben der Betriebsrat und die Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen die von der Belegschaft gesammelten Spenden an drei sächsische gemeinnützige Vereine. 15.000 Euro wurden an den Zwickauer Verein „Gemeinsam Ziele Erreichen e.V.“, den „Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz“ und den „Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden“ übergeben. Dabei wurden 12.775 Euro durch die Belegschaft gesammelt und von Volkswagen Sachsen aufgestockt.
Weiterlesen

Umbau startet: Volkswagen fertigt neuen e-Golf ab April 2017 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden
Dresden, 17. November 2016 – Die Marke Volkswagen macht die Gläserne Manufaktur in Dresden wieder zum Produktionsstandort und fertigt dort von April 2017 an den neuen e-Golf. Das hat Dr. Frank Welsch, Vorstand der Marke für den Geschäftsbereich Entwicklung, am Donnerstag im Beisein von Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Wirtschaftsminister Martin Dulig und Oberbürgermeister Dirk Hilbert in Dresden bekanntgegeben. Der neue e-Golf bietet nach NEFZ eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Er wird weiter im Golf-Leitwerk in Wolfsburg und künftig auch am sächsischen Standort Dresden produziert. Volkswagen investiere mehr als 20 Millionen Euro in den Umbau der Manufaktur zu einem „Center of Future Mobility“. Der Umbau beginnt in dieser Woche.
Weiterlesen

Volkswagen Sachsen und Landeshauptstadt Dresden vereinbaren Partnerschaft zu Elektromobilität und Digitalisierung
DRESDEN, 2. November 2016 - Prof. Dr. Siegfried Fiebig, Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen, und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert, haben heute in der Gläsernen Manufaktur in Dresden eine Grundsatzvereinbarung („Memorandum of Understanding") unterzeichnet. Ziel ist es, Dresden zu einer Modellstadt für Elektromobilität, Digitalisierung und innovatives Fuhrpark-Management („Car-Sharing“) auszubauen. Dadurch soll der Verkehr in der Landeshauptstadt sauberer, leiser, komfortabler und sicherer werden. Hochautomatisiertes und vernetztes Fahren sowie Parken, Software-Dienstleistungen für Mobilität, innovative Verkehrssteuerung sowie Luftreinhaltung sind weitere Eckpfeiler der Partnerschaft. Die Gläserne Manufaktur wird in diesem Zuge schrittweise zu einem „Center of Future Mobility“ ausgebaut.
Weiterlesen

Klimabotschafter bei Volkswagen Sachsen: Mädchen und Jungen pflanzen Bäume
Chemnitz, 26. Oktober 2016 – Das Motorenwerk Chemnitz von Volkswagen Sachsen hat gemeinsam mit der Initiative „Plant-for-the-Planet“ und acht Chemnitzer sowie neun Schulen aus der Region eine Kinderakademie organisiert. Im Rahmen des Aktionstages „Plant-for-the-Planet“ haben sich 39 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren einen Tag lang als Klimabotschafter betätigt, sich mit den Ursachen und Folgen des Klimawandels beschäftigt und als Höhepunkt zwanzig Bäume am Park Kappel der Stadt Chemnitz gepflanzt.
Weiterlesen

Volkswagen Sachsen: Vivienne Schmidt ist die beste Auszubildende in Westsachsen
Zwickau, 20. Oktober 2016 – Vivienne Schmidt, Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik bei Volkswagen Sachsen, ist mit 97 von 100 möglichen Punkten die beste Prüfungsabsolventin der dualen Berufsausbildung 2016 in Südwestsachsen. Heute wird sie dafür von der IHK Chemnitz ausgezeichnet. Mit ihr werden mit Kenneth Bernauer (Werkzeugmechaniker, 96 Punkte) und Paul Dohndorf (Kraftfahrzeugmechatroniker, 92 Punkte) zwei weitere Jungfacharbeiter von Volkswagen Sachsen für ihre herausragenden Leistungen geehrt.
Weiterlesen

 

von 4

 
Text und Fotos finden Sie in unserer Pressedatenbank:
Volkswagen Sachsen GmbH

Pressesprecher

Pressesprecher Gläserne Manufaktur